Die dümmsten Spione der Welt

Die Killerbiene sagt...

.

Deutsche Geisel

.

Erst einmal die Fakten zu den 4 festgenommenen deutschen Spionen in der Ostukraine:

Der OSZE-Sprecher Claus Neukirch hat […] bestätigt, dass die Festgenommenen in Slawjansk

nicht im Rahmen der OSZE-Mission handelten

und keine Beobachter sind.

Bisher hatte die OSZE keinen Kontakt zu ihnen.

Wie Neukirch erläuterte, handelt es sich nicht um OSZE-Militärexperten, sondern um

Militärbeobachter, die unter dem Deckmantel des OSZE-Mandats unterwegs nach Slawjansk waren.

.

Damit erübrigt sich jede weitere Diskussion.

Alle Medien, die irgendwas von OSZE-Mitgliedern faseln, lügen!

Wenn Militärbeobachter in Zivil durch ein Gebiet fahren, um dort Aufklärungsarbeit zu leisten und diese Informationen dann an das Jazenjuk-Regime weiterleiten, dann hat dies einen ganz einfachen Namen:

SPIONAGE

.

Entweder stellen sich die deutschen Gefangenen gerade dumm, oder sie sind wirklich so bescheuert, daß sie nicht einmal merkten, bei was sie da mitmachten (“Ich bin unschuldig, ich habe nur Befehle befolgt!”).

Ich kann mir die bizarre…

View original post 451 more words

Advertisements

Ersatzreligion Holocaust

Archiv des verbotenen Wissens

Von Bischof Richard Williamson (das Original wurde am 4. April 2014 auf seiner Netzseite Dinoscopus publiziert)

Bischof Williamson Bischof Williamson

Vor zwei Monaten feierte ein selbsterklärter Atheist in Frankreich seinen fünfundachtzigsten Geburtstag. Alle Gläubigen der wahren Religion sind ihm ernsthaft zu Dank verpflichtet, da Professor Robert Faurisson in der heutigen Welt der Lüge ein mächtiger Verfechter der Wahrheit ist. Ich für meinen Teil würde mir wünschen, dass viel mehr Gläubige des echten Gottes so intelligent und ehrenhaft wie er die Wahrheit suchen und sie mit derartigem Mut verbreiten.

So besteht Prof. Faurisson beispielsweise darauf, dass die Frage, ob die Vergasung von sechs Millionen Opfern in Gaskammern im Dritten Reich eine geschichtliche Tatsache ist oder nicht, anhand von Fakten und wissenschaftlichen Beweisen entschieden werden muss, und nicht anhand von Gefühlen und Gesetzen. Was könnte vernünftiger sein? Und dennoch werden viele unserer Zeitgenossen bezüglich dieser bestimmten Frage der Vernunft ihr Gehör verschließen. Ist ihr…

View original post 488 more words

BRD, eine Rothschild’sche-Finanzagentur

Archiv des verbotenen Wissens

Weitverbreitet ist heute die Auffassung, die BRD sei kein Staat, sondern eine GmbH, also ein reines Wirtschaftsunternehmen in Form einer juristischen Person. Diese Meinung wird gerne vom Namen der Bundesfinanzagentur (Bundesrepublik Deutschland Finanzagentur GmbH) abgeleitet. Diese Schlussfolgerung ist jedoch formal falsch. Die Finanzagentur, also jene GmbH, die für die BRD die Schuldenaufnahme organisiert und abwickelt, ist zwar ein Wirtschaftsunternehmen in Form einer GmbH, aber Gesellschafter dieses Wirtschaftsunternehmens ist der Staat BRD. Die Finanzagentur GmbH ist ein Bundesunternehmen so wie beispielsweise die Bundesbahn.

Doch faktisch ist die BRD, wenn auch nicht formal, tatsächlich eine Finanzagentur, also eine Art wirtschaftlicher Zweigbetrieb der großen jüdischen Finanzkonglomerate wie Rothschild, Goldman-Sachs, FED – wobei Rothschild sozusagen über allen als “Muttergesellschaft” die Geschicke bestimmt.

Dieses Weltprogramm wird von bezahlten Politiker-Laufburschen der Rothschilds heute zwar offen proklamiert, ist aber nicht erst gestern aus der Taufe gehoben worden. Es ist ein uraltes Programm, neu gestaltet und 1976…

View original post 3,088 more words

Sowjetische Propaganda zerstört US-Familien-Idylle

Gedanken(v)erbrechen

Eine wichtige Nachricht habe ich heute offenbar doch übersehen: Der Sprecher von US-Präsident Barack Obama, ein gewisser Jay Carney, von dem ich zuvor noch nie gehört hatte, hat in seiner Küche doch tatsächlich alte sowjetische Propaganda-Plakate hängen! Nun, das ist vermutlich das Sympathischste, was sich über diesen Menschen sagen lässt, denn ansonsten scheint dieser Carney ein stinknormaler Karriere-Ami zu sein. Zumindest sieht seine Umgebung total nach US-Propaganda aus: Familien-Idylle in Hochglanzküche!

Das Beweisfoto zeigt Mama und Kinder noch im Pyjama, aber vor wahren Gebirgen aus gesundem Obst, so dass auch das Cholesterin im Frühstücksei und die fetten Pfannkuchen nicht so ins Gewicht fallen. Für eine Reportage in Washingtonian Mom ließ sich Carneys Frau Claire Shipman samt ihrer beiden Kinder in der heimischen Küche ablichten – aber wie das mit Propaganda nun einmal ist, kann sie auch nach hinten los gehen – die Deko an der Wand im Hintergrund sorgt nun…

View original post 113 more words